Firstboden - Geologische Wanderung

Diverse Daten  

Martinsloch Tschinglen

Von der Tschinglen-Alp auf den Firstboden

Wunderbare Landschaften, grossartige Ausblicke und eine Vielfalt geologischer Phänomene stehen für die Einzigartigkeit dieser Wanderung

  • Die heutige Wanderung steht ganz unter dem Motto des UNESCO Welterbes Tektonikarena Sardona.

    Mit der Gondel fahren wir auf die Tschinglen-Alp und starten unseren gemeinsamen Tag in der gemütlichen Tschinglen-Wirtschaft. Bei Kaffee und Gipfeli erhältst du Hintergrundinformationen über das UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona und die Forschungsgeschichte der Entdeckung des alpinen Deckenbaus.

    Von der Tschinglen-Alp starten wir unsere Rundwanderung. Während des Aufstiegs machen wir uns oberhalb der Plattenbergwand auf die Spurensuche des Elmer Bergsturzes. Auf dem Firstboden angekommen geniessen wir den grossartigen Ein- und Ausblick auf das Martinsloch und die Tschingelhörner – eines der Hauptmerkmale der Glarner Hauptüberschiebung. Neben der Sage, wie das Martinsloch entstanden ist, erhaltet ihr weitere informative Details, was es mit der Glarner Hauptüberschiebung auf sich hat und wie die Alpen entstanden sind.

    Nach einem gemütlichen Abstieg schliessen wir die Wanderung bei der Tschingeln-Wirtschaft ab. Wer möchte, kann hier nochmals einkehren und dem GeoGuide weitere Fragen stellen.

    Die Rückreise zum Ausgangspunkt erfolgt selbständig, knieschonend mit der Gondel oder zu Fuss durch die Tschinglenschlucht.