Yoga als Ausgleich zum Wandern

Zu meiner momentanen Routine im Home Office gehört die tägliche Yogapraxis. Es hilft mir, mich zu zentrieren, beweglich zu bleiben und eine gute Laune zu behalten. Meistens praktiziere ich Yoga am morgen, direkt nach dem Aufstehen. Bequem und unkompliziert im Schlafanzug. Das schöne an Yoga ist, dass man nur eine Matte und bequeme Kleidung benötigt. Zu Beginn reichen 10 – 15 Minuten täglich, aber bestimmt willst auch du bald mehr Zeit auf der Matte verbringen.

Dies ist eine meiner Lieblingsübung. Sie dauert nur 10 Minuten und ist auch für Anfänger sehr gut geeignet. Zehn Minuten Zeit kann man sich meiner Meinung nach immer nehmen, wenn nicht am morgen auch mal während dem Arbeitstag. Nutze die Pausen im Home Office mal anders

Morgenroutine mit Mady

Es gibt unzählige YouTube Kanäle, welche Yogavideos anbieten. Dies sind meine zwei Lieblingskanäle:

Mady Morrison – auf Deutsch

Yoga with Adriene – auf Englisch